Die besten Karnevale der Welt

In vielen Regionen der Welt ist Februar eine Zeit für Ausgelassenheit, Party und Verkleidungen. Der Karneval hat katholische Ursprünge und wird direkt vor der traditionellen Fastenzeit gefeiert. In der Regel bestehen die Festlichkeiten aus Festtagsumzügen und Maskeraden.
Die Karnevalszeit bietet die erste Möglichkeit des Jahres für eine Reise. Und mit einer der Ferienwohnungen von Only-apartments kann man inmitten der Festlichkeiten sein! Wir präsentieren heute die legendärsten europäischen Karnevale, die man nicht verpassen sollte:

Venedig

Bild: Giorgio Minguzzi, CC BY-SA, flickr

Bild: Giorgio Minguzzi, CC BY-SA, flickr

Die Stadt Venedig ist berühmt für drei Dinge: Die Kanäle, Casanova und den Karneval. Wenn man noch nie in Venedig war, bietet der Karneval eine ausgezeichnetet Gelegenheit für einen Besuch. Die sorgfältig ausgearbeiteten Kostüme und die typischen Masken, sind wichtige Details, die den Karneval in Venedig auszeichnen und von anderen underscheidet. Die Kanäle und die engen Gassen machen die Atmosphäre etwas ganz besonderes.

Der Dreh-und Angelpunkt der Karnevalsfestlichkeiten ist das Teatro la Fenice am Piazza San Marco. Hier finden verschiedene Veranstaltungen statt. Unter anderem gehören verschiedene Maskenwettbewerbe zu den Hauptveranstaltungen. Alle Masken haben einen bestimmten Stil und es gibt viele verschiedene Formen und Größen, was jeden Wettbewerb anders macht und jeder für sich etwas besonderes ist. Die Festlichkeiten erreichen dienstags ihren Höhepunkt, am Marte di Grasso und enden mit einer stillen Gondelprozession von der Rialtobrücke bis zum Gran Canal (La Vogota del Silencio).

Sitges

Nur einen Katzensprung von Barcelona entfernt, ist Sitges ein beliebtes Reiseziel aufgrund der schönen Strände und des Karnevals. Der Karnevalskönig, Carnestoltes, eröffnet offiziell die Festlichkeiten mit einer Rede und der Wahl seiner Königin. Eine der am meisten hervorzuhebenden Veranstaltungen ist die Rua Disbauxa, eine Parade, die künstlerische Kreativität, Vorstellungskraft und Originalität zeigt. Dienstag ist der Tag der Rua Extermini, für die die Drag Queens ihre besten Kostüme anziehen und zur Schau stellen. Der Karneval endet am Mittwoch mit der Beerdigung einer Sardine am Strand und des symbolischen Todes des Carnestoltes. Abgesehen von den Paraden gibt es noch viele andere Veranstaltungen wie Konzerte und Feuerwerk. Man sollte auch unbedingt das traditionelle Gericht der Region „Xatonades“ probieren.

Köln

Der Kölner Karneval wird oftmals auf die 5. Jahreszeit bezeichnet und genießt internationalen Bekanntheitsgrad. Er beginnt jedes Jahr am 11.11. um 11.11Uhr. Im Dezember und Januar werden die Feierlichkeiten aufgrund der Weihnachtszeit unterbrochen, aber ab Februar wird es dann verrückt! Am Donnerstag ist Weiberfastnacht und die Frauen schneiden allen Männern die Krawatte ab. Dies gilt als Symbol für Macht, die sie über die Männer haben. Am Rosenmontag findet der traditionelle Fastnachtszug statt. Alle sind verkleidet und er werden Bonbons von den Festzugswägen geschmissen. Die wichtigsten Persönlichkeiten des Karnevals gehören dem Kölner Dreigestirn an: Die Jungfrau, der Prinz und der Bauer. Ein Ausdruck, den man ständig während des Karnevals hört, ist „Kölle Alaaf!“, was soviel wie ‚Köln über alles!‘ bedeutet.

Wählen Sie den Karneval und das Reiseziel, was sie am meisten anspricht! Was jetzt noch fehlt ist die passende Verkleidung.

GD Star Rating
loading…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>