Burger’s Zoo Arnheim & Allwetterzoo Münster

Wir waren in der letzten Woche bei unseren Nachbarn in den Niederlanden sowie im schönen Münsterland und haben natürlich auch die beiden Zoos besucht. Unsere Eindrücke möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten 🙂

Die erste Station führte zu unseren Freunden ins Nachbarland nach Arnheim (NL) – zu Beginn gleich mal eine große Enttäuschung: Das Hotel en Congrescentrum Papendal in Arnhem wird nämlich im Internet als reines 4 Sterne Hotel beworben, besitzt aber zwei unterschiedliche Bereiche. Das Hotel war gut besucht und wir bekamen eine kleine Stube (Abstellkammer) im veralteten 3 Sterne Bereich zugewiesen. Die 3 Sterne sind hier schon des Guten zuviel, denn die Standards werden schlichtweg nicht eingehalten. Auf umgehende Nachfrage an der Rezeption (leider zahlt man direkt den Gesamtbetrag beim Checkin) wurde nur abgewunken, es sei nunmal so und man könne daran jetzt nichts mehr ändern. Wie gesagt: Nichts gegen 2 oder 3 Sterne Hotels, aber wenn man (auch nach schriftlicher Buchungsbestätigung) ein DZ im modernen 4 Sterne Hotel bucht, dann kann es nicht angehen, dass man in einem winzigen, heruntergekommenen Mini-Zimmer mit zahlreichen Mängeln (es gab nichtmal Nachttischlampen!) untergebracht wird. Um die Verärgerung schnell zu vergessen, machten wir uns gleich auf zum Burger’s Zoo, der ja gemeinhin als einer der besten Zoos Europas gehört.

Burger's Zoo Arnhem

Ob es an der Stimmungslage nach der Hotelgeschichte lag oder tatsächlich am Zoo selbst, jedenfalls hielt sich unsere Begeisterung in Grenzen. Die gesamte Anlage erwies sich als chaotisch, es fehlt an Wegweisern und Infotafeln, die Gehege sind verhältnismäßig klein und die Zoo-Abschnitte in sich nicht stimmig („Afrika“ hatte z.B. recht wenig mit Afrika zu tun). Klar, es ist ganz nett – aber definitiv keine Anreise aus Deutschland (auch nichts aus NRW) wert! Die Eintrittspreise von 18,50 Euro pro Person plus happische 4 Euro Parkgebühr tun natürlich ihr Übriges… Sehr erfreulich am Abend war dann jedoch unser Abendessen im Hotelrestaurant des Van der Valk Arnhem (Amsterdamseweg 505). Hier überraschte uns ein ausgezeichnetes 3-Gänge-Menü für wirklich kleines Geld!

[geo_mashup_map]

Am nächsten Tag ging es wieder über die Landesgrenze in Richtung Münster. Der „Allwetterzoo“ sollte auf eine harte Probe gestellt werden, denn es herrschte sprichwörtliches „Sauwetter“ 🙂 Trotz aller Anstrengungen konnte uns Petrus den Tag nicht vermiesen, denn es ist ein charmanter Tierpark mit weitläufigen Gehegen und einer wunderschön gestalteten Anlage. 14 Euro Eintritt sind natürlich trotzdem kein Pappenstiel, aber im Vergleich zu Arnheim konnte Münster bei uns in allen Kategorien gewinnen!



Share 'Burger’s Zoo Arnheim & Allwetterzoo Münster' on AddThis Share 'Burger’s Zoo Arnheim & Allwetterzoo Münster' on Delicious Share 'Burger’s Zoo Arnheim & Allwetterzoo Münster' on Digg Share 'Burger’s Zoo Arnheim & Allwetterzoo Münster' on Diigo Share 'Burger’s Zoo Arnheim & Allwetterzoo Münster' on Google Bookmarks Share 'Burger’s Zoo Arnheim & Allwetterzoo Münster' on Linkarena Share 'Burger’s Zoo Arnheim & Allwetterzoo Münster' on LinkedIn Share 'Burger’s Zoo Arnheim & Allwetterzoo Münster' on Mister Wong DE Share 'Burger’s Zoo Arnheim & Allwetterzoo Münster' on reddit Share 'Burger’s Zoo Arnheim & Allwetterzoo Münster' on studiVZ Share 'Burger’s Zoo Arnheim & Allwetterzoo Münster' on Twitter Share 'Burger’s Zoo Arnheim & Allwetterzoo Münster' on XING Share 'Burger’s Zoo Arnheim & Allwetterzoo Münster' on Yigg

Teilen Artikel drucken Artikel drucken

GD Star Rating
loading…
Burger’s Zoo Arnheim & Allwetterzoo Münster, 4.7 out of 5 based on 13 ratings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.