Thailands attraktive Gegensätze

Thailand erfreut sich als Reisedestination nicht von ungefähr anhaltender Beliebtheit. Schließlich vereinigen sich hier auf einzigartige Weise exotische Elemente, darunter eine reiche Kultur, Geschichte sowie lebendiges Brauchtum, mit modernen Einflüssen. Letztere garantieren maximalen Reisekomfort, so dass man auch im Urlaub nicht auf die kleinen Annehmlichkeiten des täglichen Lebens verzichten muss. Für welche Reiseart und Zielregion man sich letztendlich entscheidet, hängt zweifellos von den individuellen Vorlieben und Bedürfnissen ab.

Pauschalreisen bieten in diesem Zusammenhang den Vorteil, dass einem die gesamte Vorarbeit in Form von Planung und Organisation erspart bleibt, und man sich so ganz auf Erholung und Entspannung konzentrieren kann. Zudem bietet die Teilnahme an einer organisierten Reise größtmöglichen Schutz und Sicherheit. Federführend ist hier das Reiseunternehmen Expedia, welches sich aufgrund seines umfangreichen und interessanten Angebots sowie seines optimalen Kundenservices einen Namen gemacht hat. Eine Flug-Reise nach Thailand kann sich aus mehreren Programm-Elementen zusammensetzen und beispielsweise Abstecher auf die maledivischen Inseln beinhalten oder bestimmte Aktivitäten und Themenschwerpunkte ins Zentrum des Aufenthalts stellen. Eine Rundreise ermöglicht beispielsweise einen besonders authentischen Eindruck von der Vielfalt der kulturellen sowie landschaftlichen Schönheit des Landes.

Allein die pulsierende Metropole Bangkok hat in diesem Zusammenhang eine Menge zu bieten. Von prachtvollen Tempelanlagen über glitzernde Shopping Malls bis hin zu farbenfrohen Straßenmärkten findet sich hier die geballte Fülle an Attraktionen, welche das Land des Lächelns zu bieten hat. Einblicke in das ursprüngliche Leben der einfachen Bevölkerung erhält man hier vor allem, wenn man eine Flussfahrt auf dem Chao Praya unternimmt, welche nicht nur an den schönsten Sehenswürdigkeiten der sogenannten ‚Stadt der Engel‘, sondern auch an kleinen Kanälen und traditionellen Behausungen der hier lebenden Einheimischen vorbeiführt. Abgesehen davon lassen sich von Bangkok aus bequem Tagesausflüge in die umliegende Region unternehmen. Ein kultureller Höhepunkt ist dabei nicht zuletzt die alte Königsstadt Ayutthaya.

Entspannung und grenzenlose Badefreuden verspricht wiederum die malerische, am Meer gelegene Stadt Hua Hin, welche nicht von ungefähr von dem thailändischen Königshaus als Sommerresidenz genutzt wird. Wer aus dem Urlaub nicht nur einzigartige Eindrücke mit nach Hause nehmen möchte, der hat zudem die Möglichkeit, sich in einschlägigen Kursen in der traditionellen Thai-Massage, im thailändischen Kochen oder in der Meditation zu üben. Abgesehen davon bieten die paradiesischen thailändischen Inseln mit ihren endlosen weißen Sandstränden nicht nur Paaren das gebührende Ambiente für romantische Stunden. Vielmehr bestehen hier auch zahlreiche Möglichkeiten, Wassersportarten zu trainieren und sich beispielsweise beim Schnorcheln oder Tauchen mit der farbenfrohen Unterwasserwelt vertraut zu machen. Thailand hat aufgrund seines Reichtums und seiner Vielfalt an Attraktionen gewiss für jeden Reisegeschmack etwas zu bieten und verfügt daher über immer bessere Direktverbindungen ab Deutschland. Renommierte Airlines wie Lufthansa oder Thai Airways steuern mittlerweile täglich die wichtigsten Orte des Landes an und garantieren schon über den Wolken höchste Urlaubsfreuden.


Photo Credit: ShotHotspot.com cc, Nik Cyclist cc [beide: flickr]


Artikel mit freundlicher Unterstützung von Expedia

GD Star Rating
loading…
Thailands attraktive Gegensätze, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.