Elefant wirft Auto um – Amarula im Nationalpark Pilanesberg

Eine Safari in Südafrika ist wirklich faszinierend und atemberaubend, denn wo sonst erlebt man wilde Tiere in natürlicher Umgebung wirklich hautnah? Unsere Rundreise Südafrika hat uns nicht nur im Krüger Nationalpark unvergessliche Eindrücke beschert, auch der Nationalpark Pilanesberg bei Johannesburg bietet einen tollen Einblick in die Tierwelt Südafrikas. Heikel wird es jedoch, wenn ein gut 5 Tonnen schwerer und paarungsbereiter Elefantenbulle namens Amarula entlang der Fahrbahn wandert und zielgerichtet auf dein Auto zusteuert – spätestens jetzt sollte der Rückwärtsgang am Besten bereits eingelegt sein…

Seien wir ehrlich – eine wirkliche Chance hat man nicht mehr und kann nur beten, das nichts Schlimmeres passiert. So endet die ungleiche Begegnung im Pilanesberg Nationalpark Südafrika (wir waren ja kürzlich erst vor Ort) nach einem ausgiebigen „Reiben“ am Fahrzeug ganz unsanft im Gebüsch. „Elefant wirft Auto um“ titelt die Lokalpresse am nächsten Tag und so richtig weiß niemand, warum Amarula den unliebsamen Gast von der Bettkante geschmissen hat – es war wohl keine Elefantenliebe auf den ersten Blick! 🙂 Der Fahrer John Somers, der anlässlich seines Geburtstages nur einen entspannten Tag im Nationalpark mit ein paar Tierbeobachtungen vebringen wollte, kam mit dem Schrecken und einigen Prellungen davon. Sein VW Passat blieb jedoch als wirtschaftlicher Totalschaden zurück und Amarula machte John’s Geburtstag somit gleich in mehrfacher Hinsicht unvergesslich 😀


(Fotos: Riaan van Wyk)

Letztlich kann man ja sagen: gerade nochmal gut gegangen und irgendwie merkt man eben doch, dass nicht die Tiere zu Gast bei uns sind, sondern genau umgekehrt. Wen nun selbst das Safari-Fieber gepackt hat, der findet tolle Angebote für Pilanesberg, Sun City und die Umgebung und Johannesburg hier. Und wenn Sie es lieber eine Nummer größer mögen, finden Sie vielleicht Interesse an unserer Reportage über die Big Five Safari im Krüger Nationalpark 😉

[fb-like]

3 Antworten auf Elefant wirft Auto um – Amarula im Nationalpark Pilanesberg

  1. Hennes sagt:

    Toll, dass hier immer gepostet wird.

  2. Maria sagt:

    tja der mensch ist eben nicht das maß aller dinge! mitleid habe ich allenfalls mit dem elefanten

  3. Pingback: STA Travel Reiseblogger 2011: weltenbummlermag.de